> Aktuelles > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

11.03.2011

„Entwicklungen in Afrika – Was kann Deutschland tun?“


Veranstaltung mit Günter Nooke, G8-Afrikabeauftragter der Bundeskanzlerin.

Mittwoch, den 16. März 2011, 20 Uhr, „Cyriak-Saal“, Kirchbergstraße 6, Freiburg-Lehen.
 
Freiburg. Der direkt gewählte CDU-Landtagsabgeordnete Bernhard Schätzle lädt ein zu einer Veranstaltung mit dem G8-Afrikabeauftragten der Bundeskanzlerin, Günter Nooke, am Mittwoch, den 16. März 2011, 20 Uhr, „Cyriak-Saal“ (Kirchbergstraße 6) in Freiburg-Lehen.

Günter Nooke ist seit 2010 persönlicher G8-Afrikabeauftragter der Bundeskanzlerin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Davor war er vier Jahre lang Beauftragter für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe im Auswärtigen Amt. Er war langjähriger Bundestagsabgeordneter der CDU und stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Seine politischen Wurzeln liegen in der Erringung der deutschen Wiedervereinigung.

Die aktuellen Entwicklungen in Afrika mit den Umstürzen in Tunesien und Ägypten sowie dem Bürgerkrieg in Libyen fordern die westliche Staatengemeinschaft heraus. Es stellt sich die Frage an unsere Außen-, Sicherheits- und Entwicklungspolitik, wie wir uns zu diesen Entwicklungen verhalten sollen oder müssen. Aber auch andere Regionen in Afrika wie z.B. der Südsudan sind in Bewegung. Diese Entwicklungen wollen wir an diesem Abend miteinander diskutieren.

Der G8-Afrikabeauftragte der Bundeskanzlerin Günter Nooke wird zum aktuellen Thema „Entwicklungen in Afrika – Was kann Deutschland tun?“ sprechen. Die Veranstaltung ist öffentlich.


gez. Daniel Sander M.A.
Leiter des Abgeordnetenbüros


  • Kandidatenvideo
  • Stefan Mappus
  • Die CDU-Fraktion im Landtag